Geführtes Wandern im Westrich: Auf Schusters Rappen durch Wald und Flur



Museumtag im Kirschenland-Museum


Beim Museumstag in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal am Sonntag, dem 12. Mai lädt auch das Kirschenland-Museum in Altenkirchen zum Besuch ein. Die Geschichte des Kirschenanbaus im Kohlbachtal, die große Auswanderungswelle im 19. Jahrhundert, der Bergbau, aber auch die dörfliche Alltagskultur früherer Zeiten sind die Schwerpunktthemen unserer Dauerausstellung. Aus Anlass des Muttertages stellt eine kleine Sonderausstellung unter dem Titel „Frauenspuren“ Leben und Wirken einiger Frauenpersönlichkeiten des 19. Und 20. Jahrhunderts aus unserer Region vor.

Kaffee und leckeren Kuchen bietet an diesem Nachmittag der Landfrauenverein Altenkirchen an


„Nun will der Lenz uns grüßen…“ Unter diesem Motto steht ein kleines Hofkonzert, zu dem dann die Hemmer-Haus-Singers aus Brücken um 15 Uhr im Hof des Rathauses einladen.


Wie in allen teilnehmenden Museen an diesem Muttertag wartet auf die Besucherinnen eine kleine Überraschung. Von 13 bis 18 ist das Museum im Rathaus in der Friedhofstraße geöffnet. Der Eintritt ist frei.

 


Vom Kirschenland bis zum Pfälzer Wald
mit dem Heimat- und Wanderverein Altenkirchen e.V.

Der Heimat- und Wanderverein Altenkirchen e.V. bietet geführtes Wandern mit ambitionierten und kenntnisreichen Wanderleitern. Zahlreiche grüne "Ecken" suchen wir im Altenkirchener Kirschenland und seiner Umgebung auf, lernen Sie mit uns die schöne Natur kennen - den Wanderleitern des Altenkirchener Wandervereins können Sie sich unbesorgt anvertrauen.

Unser Landstrich in seiner grünen Umgebung ist auch für erfahrene Wanderer ein attraktives Wandergebiet. Das reizvolle Westricher Berg- und Hügelland der Region Kusel und die Nähe zu Ausflugsgebieten, wie das in einer reizvollen Mittelgebirgslandschaft liegende St. Wendeler Land oder die Mehlinger Heide, machen geführtes Wandern mit dem Heimat- und Wanderverein abwechslungsreich und immer wieder interessant.


Geführtes Wandern für jeden Anspruch

Die geführten Wanderungen unseres Wandervereins sind vielfältig und für jeden Anspruch: Sie können wählen zwischen sportlichen Ganztages- und Halbtageswanderungen, gemütlichen "Spaziergängen", interessanten Besichtigungen mit oder ohne kulturelle Vorträge und je nach Angebot Wanderreisen über ein Wochenende oder mehrere Tage.


Mit dem Wanderverein durchs liebliche Kirschenland ....

Wandern nicht nur in Altenkirchen: Geführtes Wandern mit dem Heimat- und Wanderverein Altenkirchen geht weit über unsere Grenzen hinaus. So finden regelmäßig Wanderungen statt in der reizenden Vorderpfalz, im Pfälzer Wald und auf der Sickinger Höhe.


Bewegung und Geselligkeit

Wenn Sie gern die Freuden des Wanderns in Gemeinschaft mit netten Menschen erleben möchten, dann kommen Sie zu uns. Geführtes Wandern macht Spaß: es wird gelacht und erzählt, hier ist man sportlich und gesellig. In unserem Wanderverein finden Sie Gleichgesinnte, die das schöne Erlebnis Wandern mit Ihnen teilen möchten.
Sie sind neugierig geworden? Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns und begleiten Sie uns zu Ihrer ersten Tour.


Die optimale Sportart für die Gesundheit

Es gibt viele Gründe regelmäßig auf Wanderschaft zu gehen:
1. Wandern schützt das Herz
2. Wandern wirkt positiv auf den Cholesterinspiegel
3. Wandern verringert das Diabetes-Risiko
4. Wandern senkt den Blutdruck
5. Wandern stärkt die Lunge
6. Wandern regt den gesamten Stoffwechsel an
7. Wandern stärkt die Muskulatur und macht Gelenke belastbarer
8. Wandern trainiert den Gleichgewichtssinn
9. Wandern stärkt die Abwehrkräfte
10. Wandern reduziert Depressionen und Angstzustände
11. Wandern lindert Stress und Müdigkeit

In diesem Sinne "Das Wandern ist des Müllers Lust...." und

Sie sind herzlich eingeladen!